Smartnet_Germany_Referenzdienst.png

Vermessung

SmartNet Netzwerke werden in einer Vielzahl von Vermessungsanwendungen, bei denen Zentimeter Genauigkeit gefordert ist - so z.B. Bauwerkskontrollen, Topographische Aufnahmen, Monitoring und Kataster, herangezogen.

Heute stellen die globalen Navigations Satelliten Systeme (GNSS) und ihr Zusammenspiel mit permanentbetriebenen Referenzstations Netzen eine gut entwickelte Technologie dar. Diese Kombination ermöglicht durch die lange unter Beweis gestellten Ergebnisse hinsichtlich Genauigkeit und Zuverlässigkeit weitreichende Anwendungen in vielen Gebieten der Landvermessung. 

SmartNet Netzwerke steigern die Produktivität eines Technikers oder Vermessungsfachmannes. Durch den Zugang zu einem SmartNet Netzwerk wird die Notwendigkeit eines Anwenders eine eigene Referenzstation zu verwenden (Die Suche nach geeigneter und sicherer Referenzstations Position und das Vorhalten des gesamten Equipments entfällt) aufgehoben. Sie sind nicht im Bezug auf maximale Funkreichweiten oder Funkinterferenzen eingeschränkt, sondern schalten Ihre Ausrüstung ein, verbinden sich mit dem Netzwerk und messen sofort die ersten Punkte. Sie benötigen keine eigene Referenzstation und und reduzieren Ihr Investment auf etwa die Hälfte.